Zurzeit keine Annahme von Altholz der Kategorie A IV möglich

vom

Seit einigen Wochen hat der Stadtservicebetrieb große Probleme, sogenanntes A IV-Holz zu entsorgen. 

Mittlerweile gibt es tatsächlich keine Entsorgungsmöglichkeit. Daher sieht sich der Stadtservicebetrieb gezwungen, Hölzer dieser Kategorie nicht mehr anzunehmen. Zu dieser Kategorie gehören alle Hölzer, die im Außenbereich verwendet werden und mit Holzschutzmitteln behandelt sind:

z. B. Bahnschwellen, Leitungsmasten, Dachsparren, Holzfenster, Außentüren, Jägerzäune, Gartenmöbel, Gartenhäuser, Holzspielgeräte etc.

Der Stadtservicebetrieb arbeitet zurzeit mit Hochdruck an einer Lösung für dieses Entsorgungsproblem. Sobald eine ordnungsgemäße Entsorgung geregelt ist, werden auch wieder A IV-Hölzer auf dem Wertstoffhof angenommen. Dies wird zeitnah bekannt gegeben.