Informationen über das Schadstoffmobil …

Hier finden Sie Informationen über das Schadstoffmobil.

StadtService Brühl: das Schadstoffmobil

Im Schadstoffmobil wird Sondermüll aus privaten Haushalten angenommen. Das Mobil steht regelmäßig samstags von 9.00-12.30 Uhr auf dem Wertstoffhof an der Engeldorfer Straße 4.

Was ist Sondermüll?

Sondermüll sind umweltbelastende, gefährliche oder giftige Stoffe (siehe Beispiele unten), die auf keinen Fall in die Abfalltonne dürfen. Verwenden Sie Haushaltschemikalien nur, wo es unbedingt sein muss und dosieren Sie sparsam!
    
Beachten Sie bitte das Umweltzeichen "Blauer Engel". Bringen Sie Schadstoffe samstags zum Schadstoffmobil auf dem Wertstoffhof. Gebrauchte PU-Schaumdosen (Montageschaum, Bauschaum) sind gefährlicher Abfall und dürfen nicht in den Gelben Sack oder den Restmüll. Altmedikamente können über den Restmüll entsorgt werden.

Beispiele für Sondermüll:

Bitte beachten Sie unbedingt auch die Entsorgungshinweise der Hersteller auf den Verpackungen und Behältnissen.