Abfuhr der gelben Säcke

Pressemitteilung

Brühl, 22.08.2022

Die Abfuhr der Gelben Säcke erfolgt nur äußerst unbefriedigend

Seit Jahren führt die Firma Remondis GmbH im Auftrag des Dualen Systems Deutschland die Abfuhr der Gelben Säcke im Brühler Stadtgebiet durch. Die Entsorgung verlief schon in den vergangenen Jahren nicht ohne Probleme, aber in diesem Jahr erfolgt die Abholung äußerst unzuverlässig. So vergeht kaum eine Woche, in der die Entsorgung in den einzelnen Bezirken termingerecht gemäß Abfallkalender durchgeführt wird. Zurzeit müssen aktuell 3 Bezirke nachgefahren werden. Dies führt zu großem und berechtigtem Unmut und Ärger in der Brühler Bevölkerung.

Die Säcke liegen zum Teil mehrere Tage vor der Haustür, werden von Tieren aufgerissen, verbreiten entsprechenden Gestank, werden auf die Fahrbahnen geweht und von LKW und PKW überfahren, so dass sich der Abfall auf den Straßen verteilt.

Der Vorstand des StadtServiceBetriebes, Herr Radermacher, weist darauf hin, dass weder die Stadt Brühl noch der StadtServiceBetrieb, Auftraggeber der Firma Remondis sind. Das duale System Deutschland schreibt die Entsorgung des Verpackungsabfalls öffentlich aus und ist Auftraggeberin. Der StadtServiceBetrieb ist in ständigem Kontakt zur Firma Remondis und auch zum dualen System Deutschland und mahnt die ordnungsgemäße Ausführung der Leistung an.

 Hilfreich wäre, wenn auch die Brühler Bürgerinnen und Bürger die Probleme im Zusammenhang mit der Abholung der Gelben Säcke direkt bei der Firma Remondis GmbH reklamieren würden.

 Kontaktdaten: Telefon-Hotline: 02235 9251-155 oder

Email: logistik.erftstadt@remondis.de

 Selbstverständlich wird der StadtServiceBetrieb auch zukünftig seine Kontakte und Einflussmöglichkeiten bei der Firma Remondis nutzen, um eine termingerechte Abholung der Gelben Säcke sicherzustellen.      

 

Abholung der gelben Säcke

 

Informationen über Abfallsäcke in Brühl

Hier finden Sie Informationen über Verkaufs- / Ausgabestellen für Abfallsäcke in Brühl

 

 

Abfallkalender 2022